Wildherz

"Die Doku beeindruckt durch Naturaufnahmen und Nähe zu Simone. Sie ist für alle, die inspiriert werden möchten."

ZDF Volle Kanne

Wildherz

Auf der Reise zu mir selbst

WILDHERZ zeigt über zwei Jahre hinweg die Geschichte der heranwachsenden Frau Simone Hage, die an ihre Träume und den großen Wert Freiheit glaubt. Der Film trifft mitten ins Herz des gegenwärtigen Zeitgeists der „Sinn-Suche“: Er offenbart einen authentischen Einblick in das Leben der 20-jährigen Simone Hage aus Bayern, die ihren Platz in der Welt sucht. WILDHERZ löst in jedem die große Frage aus: Lebe ich das Leben, das ich mir wünsche?

 

Der 90-minütige Dokumentarfilm geht mit dem Zuschauer nicht nur auf Reisen durch Deutschland, Dänemark, Ibiza, Portugal und Andalusien. Er taucht auch ein in tiefe Sehnsüchte, Visionen sowie Ängste eines der „Kristallkinder“ (2000 geboren) – die bereits mit einem hohen Bewusstsein und alternativen Ansichten auf die Welt kamen. Und so finden sich im Film auch viele Gleichgesinnte wieder: Es sind Menschen wie Bahar Yilmaz und Karen Sailer sowie ein Schamane aus Andalusien, die Simone unterstützen – und am Ende den Blick auf ihre Zukunft vollkommen verändern.

Sprache
Deutsche Originalfassung
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland, Dänemark, Ibiza, Andalusien, Portugal
Jahr
2020
Regie
Caro Lobig
Länge
93 Minuten
FSK Film
0 Jahre
FSK Trailer
0 Jahre